Direkt zum Inhalt springen
Die Karlsberg Brauerei GmbH in Homburg hat heute ihre Jahreszahlen 2021 veröffentlicht. Foto: Karlsberg
Die Karlsberg Brauerei GmbH in Homburg hat heute ihre Jahreszahlen 2021 veröffentlicht. Foto: Karlsberg

Pressemitteilung -

Karlsberg Brauerei veröffentlicht Jahreszahlen 2021: Mit ausgezeichneten Marken und Investitionen für 2022 gut aufgestellt

Corporate News

  • Umsatzentwicklung im In- und Ausland geprägt durch Covid-19-Pandemie
  • Karlsberg-Marken gewinnen bedeutende Auszeichnungen
  • Investition in das Gastronomie-Geschäft mit neuer Fassbieranlage

Homburg, 6. April 2022 – Die Karlsberg Brauerei GmbH (Unternehmensanleihe, WKN: A254UR) hat ihren Jahresabschluss 2021 veröffentlicht. Das Jahr 2021 war für die gesamte Branche ein erneut ungewöhnliches Jahr, das mit einem fast fünfmonatigen Lockdown der Gastronomie spürbar von der Covid-19-Pandemie geprägt war. In der deutschen Brauwirtschaft war vor allem das Fassbiergeschäft ­– aber auch das Exportgeschäft – in besonderem Maße beeinflusst. Beeinträchtigt wurde die Umsatzentwicklung der Karlsberg Brauerei GmbH zusätzlich durch einen zweiwöchigen Ausfall einer Flaschenabfülllinie im Monat Mai. Der Bruttoumsatz* des Unternehmens verzeichnete im Geschäftsjahr 2021 einen Rückgang um 5,1 Mio. EUR auf 144,9 Mio. EUR.

Die operative Ergebniskennzahl adjustiertes EBITDA lag mit 18,5 Mio. EUR aufgrund erhöhter Aufwendungen für Marketing und Vertrieb und deutlich reduzierter sonstiger betrieblicher Erträge moderat unter Vorjahresniveau (2020: 21,3 Mio. EUR).

Die Getränkeumsätze im Inland in Höhe von 110,4 Mio. EUR lagen mit einem Rückgang von rund 1,8 Mio. EUR unter dem Vorjahresniveau. Lockdown-bedingten Rückgängen im Gastronomiesektor steht eine vergleichsweise stabile Umsatzentwicklung im Handel gegenüber. Die Getränkeumsätze im Auslandsgeschäft in Höhe von 27,9 Mio. EUR gingen stärker zurück und lagen 4,0 Mio. EUR unter dem Niveau des Vorjahres.

Die sonstigen Umsatzerlöse betrugen 6,6 Mio. EUR und lagen 0,7 Mio. EUR über Vorjahr.

Die Karlsberg Brauerei GmbH setzt weiterhin den Fokus auf den Ausbau ihrer großen Marken Karlsberg, MiXery sowie der internationalen Partnermarke Bundaberg.

Die im Biermix-Segment national bedeutende Marke MiXery ist für das Homburger Unternehmen die umsatzstärkste Marke. Darüber hinaus konnte die exklusiv in Deutschland vertriebene internationale Premiumlimonade Bundaberg mit zwei neuen Sorten für deutliches Wachstum sorgen. Um die Entwicklung der im Fokus stehenden Marken im nationalen Lebensmitteleinzelhandel weiter zu fördern, hat die Brauerei ihr Vertriebsteam erneut vergrößert.

Besonders stolz ist das Karlsberg-Team auf die Auszeichnung ihres Karlsberg Kellerbieres zum besten Lagerbier der Welt. Vergeben wurde die Auszeichnung vom World Beer Award, einem der renommiertesten internationalen Bierwettbewerben, der jährlich in London stattfindet.

Mit einer neuen modernen Fassabfüllanlage hat das Unternehmen zudem in das Gastronomie-Geschäft investiert und einen deutlichen Beitrag zu ökologischen Zielen in Hinblick auf die Reduzierung des CO2- und Wasserbrauchs geleistet. Die Brauerei setzt bei ihren Investitionen auch den Fokus auf Digitalisierung: Um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und künftig noch näher an ihren Kunden zu sein, wechselt sie derzeit zu einer ERP-Software, die speziell auf die Getränkebranche zugeschnitten ist.

Christian Weber, Generalbevollmächtigter der Karlsberg Brauerei KG Weber: „Als Team haben wir die Stabilität unseres Geschäftsmodells bestätigt und die Weichen für die Zukunft gestellt. Gemeinsam setzen wir weiterhin den strategischen Fokus auf das Wachstum unserer großen Marken im In- und Ausland.“

Markus Meyer, Geschäftsführer der Karlsberg Brauerei GmbH, erwartet für das Geschäftsjahr 2022 einen moderaten Umsatzanstieg. Bei gleichzeitig erhöhten Aufwendungen für Marketing sowie Vertrieb und deutlich reduzierten sonstigen betrieblichen Erträgen wird davon ausgegangen, dass das adjustierte EBITDA moderat über dem des abgelaufenen Jahres liegen wird.

Der Jahresabschluss der Karlsberg Brauerei GmbH ist auf der Unternehmenswebseite unter https://investoren.karlsberg.de/investoren/ im Bereich Finanzpublikationen abrufbar.

* Umsatz vor Abzug von Erlösschmälerungen und Verbrauchsteuern

Über die Karlsberg Brauerei GmbH

Tradition und Innovation prägen von Beginn an die Entwicklungsgeschichte der im Jahre 1878 gegründeten Brauerei und seither inhabergeführten Karlsberg Brauerei. Die Familienbrauerei bietet mit ihren großen Marken Kunden und Konsumenten in der Region, national und international ein großes Produktportfolio. Vielfalt für jeden Geschmack präsentiert die Dachmarke Karlsberg und vereint im klassischen Biersegment die bekannten Marken Karlsberg URPILS ,Karlsberg Natur Radler, Karlsberg Natur Weizen und Karlsberg Helles. Die dynamische Marke Mixery bedient aktuelle Entwicklungen im Segment der alkoholischen Mixgetränke. Karlsberg ist sich als Wirtschaftsunternehmen, dessen Leistung den Menschen dienen soll, seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Die besondere Heimatverbundenheit Karlsbergs in der Region Saarland und Rheinland-Pfalz drückt sich nicht nur in der großen Unterstützung von regionalen Veranstaltungen aus, sondern auch in der historischen Forschung über das ehemalige Schloss Karlsberg, dessen Namen die Brauerei mit Stolz trägt.

Themen


Weitere Informationen für die Presse bei Petra Huffer/ Laura Staub
Karlsberg.PR.Team | Karlsbergstr. 62 | D-66424 Homburg (Saarpfalz)

Telefon +49 (0)6841 105-414| Fax +49 (0)6841 105-556 | E-Mail pr@karlsberg.de

Karlsberg Newsroom

Pflichtangaben gemäß § 37a HGB:
Karlsberg Service GmbH | Karlsbergstr. 62 | 66424 Homburg (Saarpfalz)

Geschäftsführer: Peter Zorn, Marc Philippi

Amtsgericht Saarbrücken HRB17868

Pressekontakt

Petra Huffer

Petra Huffer

Pressekontakt Leiterin Kommunikation 06841 105 803
Laura Staub

Laura Staub

Pressekontakt Referentin Kommunikation 06841 105 414

Karlsberg Verbund: „Wir wachsen zusammen – eigenständig im Sinne des Ganzen“

Tradition und Innovation sind seit jeher der Kern der 1878 gegründeten Karlsberg Brauerei. Mit einem sicheren Gespür für Trends hat sich das Familienunternehmen in den vergangenen Jahren zu einem innovativen Markensortimenter entwickelt.

Heute ist Karlsberg Teil eines Verbundes aus eigenständigen Unternehmen.
Die Unternehmen des Karlsberg Verbunds mit 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten Getränke und Dienstleistungen rund um den täglichen Genuss an: von Bieren, Mineralwässern, Fruchtsäften, Erfrischungsgetränken über Transport- bis zu Gastro-Dienstleistungen.

Tief verwurzelt mit der Geschichte und den Menschen der Region hat jedes Verbunds-Unternehmen ein einzigartiges Gesicht und steht individuell für seine Produkte sowie höchste Qualität. Alle Unternehmen verbindet eine gemeinsame Unternehmens- und Wertekultur – eine Kultur des Miteinanders und der Wertschätzung.

Impressum:
Karlsberg Brauerei KG Weber
Karlsbergstraße 62, 66424 Homburg
Tel.: 06841/105-0
Fax: 06841/105-269
E-Mail: info@karlsberg.de
Internet: www.karlsberg-verbund.de

Geschäftsführender Gesellschafter (Komplementär): Dr. Richard Weber
Die USt-Identnr. gemäß § 27 a UstG lautet: USt-ID: DE 138306291
Registergericht: Amtsgericht Saarbrücken
Registernummer: HR A 1199

Für den Inhalt verantwortliche Person (§ 18 Abs. 2 MStV):

Karlsberg Service GmbH
Petra Huffer
Karlsbergstraße 62
66424 Homburg
Tel.: 06841/105-0
Fax: 06841/105-269
E-Mail: info@karlsberg.de
Internet: www.karlsberg-verbund.de

Haftungsausschluss und Urheberrechte:
Die in unserem Internetangebot veröffentlichten Informationen haben wir mit größter Sorgfalt erstellt. Wir bemühen uns, deren Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit sicher zu stellen, können hierfür jedoch keine Gewähr übernehmen.
Alle Rechte an dieser Website (einschließlich Texten, Bildern, Abbildungen, Audio-Dateien, Multimedia-Anwendungen, Datenbanken und Bildsequenzen) liegen bei der Karlsberg Brauerei KG Weber sowie der mit ihr verbundenen Unternehmen.
Eine Nutzung der Website ist nur für private Zwecke im Rahmen der engen Grenzen der urheberrechtlichen Vorschriften zulässig. Darüber hinaus ist eine dauerhafte oder vorübergehende Vervielfältigung, Verarbeitung, Zugänglichmachung und Speicherung der Website im Ganzen oder von Teilen der Website nur nach einer vorherigen schriftlichen Zustimmung der Karlsberg Brauerei KG Weber oder der mit ihr verbundenen Unternehmen zulässig.

Wichtiger Hinweis zu allen Links:
Inhalte fremder Webseiten, auf die wir direkt oder indirekt verweisen (durch „Hyperlinks“ oder „Deeplinks“), liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches und machen wir uns nicht zu Eigen. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren für uns keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Webseiten erkennbar. Da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung der Inhalte der verlinkten Webseiten keinerlei Einfluss haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Webseiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für alle Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung der in den verlinkten Webseiten aufrufbaren Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verlinkt wurde. Erhalten wir von illegalen, rechtswidrigen oder fehlerhaften Inhalten auf Webseiten Kenntnis, die wir verlinken, werden wir die Verlinkung aufheben.

Konzeption, Text und Layout:
Karlsberg Brauerei KG Weber
Karlsbergstraße 62
66424 Homburg
Tel.: 06841/105-0
Fax: 06841/105-269
E-Mail: info@karlsberg.de
Internet: www.karlsberg-verbund.de

Externer Datenschutzbeauftragter:
RA Hubert Beeck
Saar-Pfalz-Str. 9
66424 Homburg/Jägersburg
E-Mail: datenschutz@karlsberg.de
Fax: +49 6841/98485013

Information gemäß §§ 36, 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. Für die Leistungen der Karlsberg Brauerei KG Weber existiert noch keine branchenspezifische Schlichtungsstelle. Zuständig wäre daher die vom Bundesamt der Justiz anerkannte Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Telefon 07851/991480, E-Mail: mail@online-schlichter.de, Internet: www.online-schlichter.de.